Stadtwerke Lohmar

Störungshotline

Strom u. Erdgas:   02246 15-710
 
Wasser:  0174 3066046

Kontakt

Strom/Erdgas/Wasser:

Telefon: 
Fax:
02246 15-777
02246 15-711

Sie erreichen uns telefonisch:

Mo-Fr: 
Sa:
07:00 - 20:00 Uhr 
09:00 - 20:00 Uhr

info@Spamschutz.Stadtwerke-Lohmar.de

Öffnungszeiten
Breiter Weg 1a, 53797 Lohmar

Mo: 
Di-Fr:
07:00-19:00 Uhr
09:00-13:00 u. 14:00-17:00 Uhr

Anfrage

Notinsel-Aufkleber

Notinsel-Aufkleber

Michael Hildebrand bei der Anbringung des Notinsel-Aufklebers (Foto: Kremer)

Michael Hildebrand bei der Anbringung des Notinsel-Aufklebers

Michael Hildebrand, Geschäftsführer und Maya Hendricks, Marketing der Stadtwerke Lohmar präsentieren den neuen Notinsel-Aufkleber am Fenster des Kundenzentrums (Foto: Kremer)

Michael Hildebrand, Geschäftsführer und Maya Hendricks, Marketing der Stadtwerke Lohmar präsentieren den neuen Notinsel-Aufkleber am Fenster des Kundenzentrums

22.09.2017

Stadtwerke Lohmar werden zur Notinsel

Die im April 2010 in Lohmar installierte „Notinsel“ soll wieder in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. So entschieden die Stadtwerke Lohmar, nach ihrem Umzug in den Breiter Weg/Ecke Hauptstraße, Kindern als Zufluchtsort zu dienen, wenn sie sich bedroht oder verängstigt fühlen. Unter dem Motto „Wo wir sind, bist Du sicher.“, stehen per Handlungsanweisung geschulte Mitarbeiter zur Verfügung, wenn Kinder in Angstsituationen oder bei kleineren Problemen im Alltag, Schutz und Hilfe suchen.

Der Notinsel-Aufkleber, der seit 2002 auf die durch die Stiftung Hänsel+Gretel initiierte Aktion zum Kinderschutz aufmerksam macht, kennzeichnet, neben weiteren zahlreichen Geschäften in Lohmar, jetzt auch das Kundenzentrum der Stadtwerke Lohmar.

„Als Projektpartner signalisieren wir Kindern mit dem Notinsel-Zeichen unsere Hilfsbereitschaft und verpflichten uns selbst zum Hinsehen und Handeln in Notsituationen. Wir hoffen, dass auch Eltern und Lehrer das Thema erneut aufgreifen und mit den Kindern über mögliche Gefahren auf dem Pausenhof, dem Schulweg oder dem Spielplatz sprechen“, so Michael Hildebrand, Geschäftsführer der Stadtwerke Lohmar.